Heinz (77) & Elisabeth (80)
Eltschinger

«Wir haben uns 2016 entschieden, ein Zimmer in einem Pflegeheim zu suchen, nachdem Heinz eine Operation am Herzen hatte und dann auch noch einen Zwischenfall mit dem Rücken. Das hat unsere Lebenssituation schlagartig verändert. Die Umstände zu Hause wären für uns schlicht zu umständlich geworden. Zuerst war für uns alles neu hier – ein Leben gemeinsam in einem Pflegeheim? Darüber hatten wir uns zuvor nie wirklich Gedanken gemacht. Ja, wir hatten grosse Bedenken. Aber wir haben uns sehr schnell eingelebt hier bei Vivale am Sonnenplatz in Emmenbrücke. Unser grosser Wunsch war es, die zwei Betten, die im Zimmer auseinandergestellt waren, nebeneinander zu schieben. Schliesslich wollen wir uns beim Einschlafen ja die Hand halten können! Die Heimleitung ist wirklich ausserordentlich freundlich und aufgestellt, die Küche hier exzellent. Das sagen wir nicht einfach, weil es gut tönt – es ist so. Auch das Pflegepersonal ist enorm aufmerksam und nimmt sich immer genügend Zeit für uns. Die kommen schon am Morgen gut gelaunt ins Zimmer! Wir sind rundum glücklich hier, unser Alltag ist viel einfacher und unbeschwerter geworden. Es kommt uns gar nicht nach Heim vor hier. Wir vermissen nichts – ausser den Vierwaldstättersee, an dessen Ufer wir vorher gewohnt haben. Aber der ist zum Glück ja nicht weit weg.»